Job-Coaching, maßgeschneidert!

  • Sie wünschen sich Unterstützung bei der Aktivierung und Orientierung auf einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz?
  • Sie benötigen dringend eine persönliche Beratung und Begleitung?
  • Sie sind frisch im Job und brauchen Unterstützung in den ersten Monaten Ihrer neuen Beschäftigung?

Dann sind Sie bei uns genau richtig: Mit unserem JobCoaching während einer laufenden MAE oder aber auch ohne Maßnahmebezug unterstützen wir Sie gerne individuell und persönlich bei Ihren beruflichen Vorhaben, ihren persönlichen Problemen sowie bei notwendigen Qualifizierungen!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. wir helfen Ihnen gern weiter!

Berliner Jobcoaching in der öffentlich geförderten Beschäftigung (ögB)

Das Berliner Jobcoaching steht insbesondere Langzeitarbeitslosen in Projekten der öffentlich geförderten Beschäftigung zur Verfügung wie z. B. Maßnahmen mit Mehraufwandentschädigung (2-Euro Job).

Das Coachingangebot für Teilnehmende an Maßnahmen der öffentlich geförderten Beschäftigung dient der Unterstützung von Langzeitarbeitslosen auf dem Weg zurück in eine reguläre Beschäftigung, der Verbesserung ihrer Integrationschancen auf dem ersten Arbeitsmarkt sowie insbesondere dem gezielten, systematischen Abbau persönlicher Beschäftigungshemmnisse. Auch der Zugang zu weiteren Hilfen, vor allem zu passgenauen Qualifizierungen, soll erleichtert werden. Das Coaching findet regelmäßig – ergänzend zur Arbeitszeit von 30 Stunden in den Beschäftigungsmaßnahmen – durch monatliche Konsultationen und Begleitung zu Jobcenter-Terminen statt.

Das Coaching erfolgt nach Maßgabe eines Geschäftsprozessmodells, das für eine gleichbleibend hohe Begleit- und Beratungsqualität sorgt. Angeboten wird eine umfassende Begleitung der Teilnehmenden in folgenden Schritten:

  • Ausführliche Erstberatung auf Basis der mit dem Jobcenter vereinbarten Eingliederungs­vereinbarung
  • Erstellung eines persönlichen Profils und eines Entwicklungsplans
  • Umsetzung und Begleitung der im Entwicklungsplan vereinbarten Schritte
  • Nachgehende Beratung und Vermittlungs­aktivitäten einschließlich der Dokumentation des Integrations­prozesses

Die Jobcoaches prüfen insbesondere, ob ihre Klientinnen und Klienten zusätzliche Qualifizierungen benötigen. Sie weisen motivierend auf die Möglichkeiten von landes- und bundesfinanzierten Qualifizierungs­angeboten hin.

Seit 2012 ist von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales gezielt die Qualifizierung der Coaches gefördert worden, die laufend weitergebildet werden.

Jetzt Info-Flyer Coaching downloaden:

Zum Klick in die Zukunft

Flyer Coaching
PDF-Dokument [220 KB]

Starten Sie gut informiert Tel.: 030 400 59 89 0 Fax: 030 400 59 89 22

Hannelore Rubach

Hannelore Rubach

Ansprechpartnerin für Weiterbildung, Qualifizierung und Coaching

Sie haben Fragen? Ich bin für Sie persönlich da. Werktags von 08:00 bis 15:30 Uhr unter 030 400 59 89 0 .
E-Mail: kontakt@galb-berlin.de

Ihre Hannelore Rubach

Wie alle anderen Websites verwendet auch unsere Website Cookies für statistische Zwecke ohne die Erhebung persönlicher Daten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen