Unternehmen - Gemeinsam Arbeiten Lernen Bilden

 

Die gemeinnützige Gesellschaft G.A.L.B. Förderung gGmbH wurde am 21.11.2005 gegründet und am 14.12.2005 im Handelsregister/Amtsgericht Charlottenburg unter der HRB Nummer 99644 B eingetragen. Vom Finanzamt für Körperschaften I (Steuer Nr. 27/603/526217) wurde die Gemeinnützigkeit bestätigt.

Das Qualitätsmanagementsystem der Gesellschaft wurde nach ISO 9001:2008 vom TÜV Süd zertifiziert. Ausgewählte Maßnahmen und Bildungsgänge wurden nach AZAV zertifiziert (Infos siehe Flyer der entsprechenden Angebote). 

Die Gesellschaft ist Mitglied bei der Verwaltungsberufsgenossenschaft und hat den Titel „anerkannter Träger der freien Jugendhilfe“. 

Seit Januar 2007 führt die G.A.L.B. Förderung gGmbH die Vorbereitung auf die Nichtschülerprüfungen an den Schulabschlüssen HSA, eHSA (Neu: Berufsbildungsreife/erweiterte Berufsbildungsreife) und den mittleren Schulabschluss erfolgreich durch.

Seit dem 01.01.2011 hat sich die G.A.L.B. Förderung die Hilfe von integrationsbedürftigen Menschen zu eigen gemacht und führt Integrationskurse, mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds, für Migranten durch. 

Im April 2011 erhielt die G.A.L.B. Förderung gGmbH die Berechtigung, von der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung- Ambulante Maßnahmen nach dem Jugendgerichtsgesetz (JGG Trägervertrag Nr.27/2013) durchzuführen.

Seit dem August 2012 ist die G.A.L.B. Förderung gGmbH eine Berufsfachschule für Altenpflege (genehmigte Ersatzschule im Aufbau)  und für Sozialassistenz (Anerkennung seit 01.02.2014). Im September 2014  begann schließlich die Ausbildung zum/zur Erzieher/-in unter der Fachschule für Sozialpädagogik (im Aufbau) der G.A.L.B. Förderung gGmbH.

Durch unsere Arbeit sollen Frauen und Männer auf die wachsenden Anforderungen im Bereich der Selbstorganisation und Problemlösung in der Arbeitswelt vorbereitet werden. Ziel ist es, die persönlichen, sozialen, methodischen und interkulturellen Kompetenzen zu fördern, lebenspraktische Fertigkeiten zu vermitteln und die IT- und Medienkompetenz zu steigern. 

Insbesondere die umfangreiche Netzwerkarbeit mit den verschiedenen öffentlichen Einrichtungen verhilft zu einer qualitativen und quantitativen Arbeit, die allein nicht möglich wäre.

Öffentliche Einrichtungen und Finanzierungspartner: 

  • europäischer Sozialfonds (ESF)
  • Bezirksämter
  • Jugendgerichtshilfen
  • Soziale Dienste der Justiz
  • Jobcenter/Arbeitsagenturen Berlin
  • Integrationsfachdienste
  • Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales
  • Senatsverwaltung für Wirtschaft Technologie und Forschung
  • Arbeit in Berlin GmbH
  • Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin

Gerne können Sie sich selbst ein Bild von unserer Arbeit machen. Kontaktieren Sie uns einfach und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin.

Unternehmenspolitik

Im Mittelpunkt unserer Aktivitäten stehen unsere Kunden.

Mit unseren Dienstleistungen als Berufsfachschule für Altenpflege als Ersatzschule, Berufsfachschule für Sozialassistenten als Ersatzschule und Bildungs- und Beschäftigungsträger wollen wir auf die Bedürfnisse unserer Kunden individuell eingehen und durch umfassende kompetente Betreuung überzeugen.

Dabei spielen die Markterfordernisse und ein ständiger Verbesserungsprozess eine wesentliche Rolle.

Unsere Kompetenzfelder sowie der Geltungsbereich unseres QM - Handbuches für Beschäftigungsmaßnahmen, berufliche Qualifikationen, Seminare, Workshops und individuelle Beratung umfassen folgende Bereich:

  • gewerblich / technisch

  • Gesundheit / Soziales

  • Migration

  • Kommunikation

  • Coaching / Beratung

  • Personalvermittlung

  • Ausbildung / Weiterbildung

 

Kundennutzen 

Ziel aller Mitarbeiter der G.A.L.B. Förderung gGmbH ist es, die Kunden wirksam auf ihre berufliche Tätigkeit im ersten Arbeitsmarkt vorzubereiten, in berufsbegleitenden Schulungen qualifiziert für ihren Arbeitsbereich fortzubilden, marktorientiert umzuschulen sowie bedarfsgerecht zu vermitteln. Dazu bieten wir unseren Kunden professionell aufgebaute sowie individuell passgerechte Bildungsmaßnahmen an und führen sie erfolgreich durch. Durch unsere Bildungsmaßnahmen erhöhen sich die beruflichen Chancen. Das trifft insbesondere auf die gesellschaftlich benachteiligten Jugendlichen zu.

Es wird eine aktive Hilfestellung bei der Integration der Teilnehmer in den ersten Arbeitsmarkt geleistet. Bei den von der Bundesagentur für Arbeit, JobCenter und ESF zugelassenen und geförderten Bildungsmaßnahmen werden vor allem die damit verbundenen entsprechenden Anforderungen umgesetzt.

 

Motivierte Mitarbeiter

Die Mitarbeiter der G.A.L.B. Förderung gGmbH sind qualifiziert und motiviert. Sie verfügen über eine Hochschul- bzw. Fachschulausbildung oder Meisterausbildung oder eine abgeschlossene Berufsausbildung und vervollkommnen ihre fachlichen und pädagogischen Kenntnisse und Fertigkeiten durch regelmäßige Teilnahme an internen und externen Weiterbildungsveranstaltungen.

Durch den engen Kontakt mit den Kunden und eine ständige Analyse des Arbeitsmarktes ist gesichert, dass schnell und qualifiziert auf die Anforderungen des Marktes reagiert werden kann.

Wir haben hohe Ansprüche an die Fähigkeiten und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter. Ein gutes Betriebsklima bilden neben optimalen Arbeitsbedingungen wichtige Grundlagen für eine erfolgreiche Arbeit mit zufriedenen motivierten Mitarbeitern.

 

Ständige Optimierung 

Wir konzentrieren uns darauf, die Abläufe in unserem Unternehmen, d.h. die arbeits- und schulorganisatorischen Prozesse kontinuierlich zu steigern und zu optimieren, um langfristig unser hohes Qualitätsniveau zu erhalten und auszubauen. Zugleich wird kontinuierlich daran gearbeitet, die Qualität der angebotenen Berufsausbildungs-, Fortbildungs-  Umschulungsveranstaltungen und Beschäftigungsmaßnahmen weiter zu verbessern und praxisorientierter zu gestalten.

Hierbei sind alle Mitarbeiter und Lehrkräfte des Unternehmens eingebunden. Der Auf- und Ausbau von Kontakten und Beziehungen zu Unternehmen, die Personal jetzt oder zukünftig einstellen wollen, bildet einen weiteren Optimierungsschwerpunkt unserer Arbeit.

 

Lehrkräfte 

Die zum Einsatz kommenden Dozenten/innen und Ausbilder werden sorgfältig ausgewählt. Wichtige Kriterien sind ihre fachliche und pädagogische Qualifikation, ihr persönliches Einfühlungsvermögen für die jeweilige Zielgruppe sowie ihre berufspraktischen Erfahrungen.

Sie nehmen regelmäßig an fachlichen und pädagogischen Weiterbildungen teil. Alle Dozenten/innen und Ausbilder werden durch die Teilnehmer/innen der Kurse regelmäßig eingeschätzt und bewertet. Die Ergebnisse werden gemeinsam mit den Lehrkräften ausgewertet und für eine ständige Verbesserung der Qualität der angebotenen Bildungsmaßnahmen genutzt.

 

Verantwortung gegenüber der Gesellschaft 

Die Verantwortung gegenüber der Gesellschaft nehmen wir wahr, indem wir die Maßnahmen der Berufsausbildung, Fortbildung, Umschulung und Vermittlung in hoher Qualität sichern. 

Damit leisten wir einen wirksamen Beitrag zur erfolgreichen Integration der Teilnehmer/innen in den ersten Arbeitsmarkt. Berufsbegleitende Fortbildungen sichern den Arbeitnehmern/innen langfristig ihren Arbeitsplatz. Ein besonders wichtiger gesellschaftlicher Beitrag ist dabei die spezielle Betreuung von gesellschaftlich benachteiligten Jugendlichen.

Ansprechpartner:

 

Ausbildung:

Herr Steven Schulz

 

Weiterbildung, Qualifizierung und Coaching:

Frau Hannelore Rubach

 

Tel.: 030 400 59 89 0

Fax: 030 400 59 89 22

 

>>oder nutzen Sie unser Kontaktformular.<<

Sie finden uns auch auf Facebook:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© G.A.L.B. Förderung gGmbH - Ausbildung, Weiterbildung und Beschäftigung